Karte schließen
03375 252025Touristinfo
Wir im Social Web
  YouTube 

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming, SG Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität, SB Flaeming-Skate
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
03371-608-1341
03371-608-9012

Unterkünfte vor Ort Weitere Informationen

Flaeming-Skate "Rundkurs 8"

Der Fahrradkurs
Skaten und Rad fahren auf feinstem Asphalt. Auf insgesamt rund 230 Kilometern mit acht Rundkursen führen die zwei bis drei Meter breiten Strecken durch den Niederen Fläming und das Baruther Urstromtal und bilden Europas größtes zusammenhängendes Skate- und Fahrradparadies. Während Radfahren auf der gesamten Flaeming-Skate möglich und erlebnisreich ist, bietet sich der Rundkurs 8 mit seinen über 80 Kilometern ganz besonders für Radtouren an. Im östlichen Abschnitt folgt der Kurs dem Dahmeradweg, wo er überwiegend flussbegleitend und weitgehend autofrei auf separat geführten Rad- und Wirtschaftswegen verläuft. Wer möchte, kann dem Dahmeradweg sogar bis zur Dahmequelle in Kolpien folgen.
Am gesamten Rundkurs 8 finden sich überall Zeugnisse ländlichen Lebens seit der Besiedlung der Region, besonders markant die typischen Feldsteinkirchen. Viele erhaltene Windmühlen sind nicht nur spannende Fotomotive, sondern auch interessante Industriedenkmäler. Der Wildpark Johannismühle lädt mit seiner weitläufigen Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft zu einem Spaziergang ein. Im Naturpark können heimische Tierarten ohne Zäune im Freilauf und teilweise in Gehegen beobachtet werden. Gleich nebenan bietet das Museumsdorf Glashütte Einblick in die Geschichte der Glasproduktion in der Region. Das gesamte Areal des Museumsdorfes bietet viele Möglichkeiten zur Einkehr, Ladengeschäfte und Werkstätten zum Stöbern und auch viel Raum zum Entspannen. 

Aktuelle Information: Die Flaeming-Skate wird in Bauabschnitten einer Schönheitskur unterzogen. Der Grund dafür sind vor allem Wurzelaufbrüche. Detaillierte Informationen zu den Sanierungsarbeiten sowie zu Einschränkungen entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters!

Länge: 84 km
Start / Ziel: Bahnhof Baruth/Mark
Logo / Wegstreckenzeichen: Blaue Markierung "RK 8" auf dem Asphalt, Kennzeichnung Dahmeradweg
Belag: sehr gut
Schwierigkeit: einfach bis schwierig
Besonderheiten: Steigungen und Gefälle bei Ließen, Petkus, Wahlsdorf. Außerhalb der Flaeming-Skate und in den meisten Ortsdurchfahrten des S4 (Holbeck-Friedrichshof) ist der Radweg größtenteils nicht asphaltiert.
 
Verlauf: Stülpe, Lynow, Schöbendorf, Paplitz, Baruth, Klein Ziescht, Klasdorf, Glashütte, Friedrichshof, Prierow, Golßen, Sagritz, Krossen, Falkenhain, Wildau-Wentdorf, Görsdorf, Buckow, Liepe, Wahlsdorf, Petkus, Ließen
 
Bahnhöfe:
  • Klasdorf-Glashüttedem Radweg Richtung Baruth bzw. Glashütte (Gegenrichtung) folgen
  • Baruth/MarkDer Straße Richtung Stadtzentrum/Kreisverkehr folgen (Bhf. Baruth nur für Radfahrer empfohlen).
  • Drahnsdorf -  der Dorfstraße folgend Richtung Dahme/Mark, nach dem Ortsausgang zweigt links eine Kopfsteinpflasterstraße nach Wildau-Wentdorf ab (Wegweiser "Dammühle" beachten)
Sehenswertes:
  • Stülpe: Schloss Stülpe mit Park, Kirche mit barocker Innenausstattung
  • Oscar-Barnack-Museum Lynow (Erfinder der Kleinbildkamera Leica)
  • Baruth: Kirche St. Sebastian, Schloss und Park Baruth
  • Wildpark Johannismühle
  • Museumsdorf Baruther Glashütte
  • Dammühle Wildau-Wentdorf
  • Bockwindmühle Wahlsdorf
Kombinationsmöglichkeiten:
  • S4 und 25 bis Friedrichshof
  • Anschluss an Gurken-Radweg
  • S13 bis Prensdorf
Der Fahrradkurs
Skaten und Rad fahren auf feinstem Asphalt. Auf insgesamt rund 230 Kilometern mit acht Rundkursen führen die zwei bis drei Meter breiten Strecken durch den Niederen Fläming und das Baruther Urstromtal und bilden Europas größtes zusammenhängendes Skate- und Fahrradparadies. Während Radfahren auf der gesamten Flaeming-Skate möglich und erlebnisreich ist, bietet sich der Rundkurs 8 mit seinen über 80 Kilometern ganz besonders für Radtouren an. Im östlichen Abschnitt folgt der Kurs dem Dahmeradweg, wo er überwiegend flussbegleitend und weitgehend autofrei auf separat geführten Rad- und Wirtschaftswegen verläuft. Wer möchte, kann dem Dahmeradweg sogar bis zur Dahmequelle in Kolpien folgen.
Am gesamten Rundkurs 8 finden sich überall Zeugnisse ländlichen Lebens seit der Besiedlung der Region, besonders markant die typischen Feldsteinkirchen. Viele erhaltene Windmühlen sind nicht nur spannende Fotomotive, sondern auch interessante Industriedenkmäler. Der Wildpark Johannismühle lädt mit seiner weitläufigen Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft zu einem Spaziergang ein. Im Naturpark können heimische Tierarten ohne Zäune im Freilauf und teilweise in Gehegen beobachtet werden. Gleich nebenan bietet das Museumsdorf Glashütte Einblick in die Geschichte der Glasproduktion in der Region. Das gesamte Areal des Museumsdorfes bietet viele Möglichkeiten zur Einkehr, Ladengeschäfte und Werkstätten zum Stöbern und auch viel Raum zum Entspannen. 

Aktuelle Information: Die Flaeming-Skate wird in Bauabschnitten einer Schönheitskur unterzogen. Der Grund dafür sind vor allem Wurzelaufbrüche. Detaillierte Informationen zu den Sanierungsarbeiten sowie zu Einschränkungen entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters!

Länge: 84 km
Start / Ziel: Bahnhof Baruth/Mark
Logo / Wegstreckenzeichen: Blaue Markierung "RK 8" auf dem Asphalt, Kennzeichnung Dahmeradweg
Belag: sehr gut
Schwierigkeit: einfach bis schwierig
Besonderheiten: Steigungen und Gefälle bei Ließen, Petkus, Wahlsdorf. Außerhalb der...
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)

Dieses Angebot bewerten

zurücknach oben
RegionErlebenAngeboteUnterkünfteVeranstaltungenServiceVerbandZahlen & FaktenStädte & GemeindenNaturpark Dahme-HeideseenRegionale ProdukteTipps für KinderWinterabenteuerHeiratenHotels und Pensionen in BrandenburgFerienwohnungen Ferienhäuser in BrandenburgCampingKinder- und JugendunterkünfteHausbooturlaubVeranstaltungssucheAktuelle VeranstaltungstippsTicketverkaufAktuellesTouristinformationBarrierefreiheit & QualitätAnreiseMitglieder & PartnerVorstand & MitarbeiterGremien & ArbeitsgruppenPresse