Karte schließen
03375 252025Touristinfo
Wir im Social Web
  YouTube 
Buchstaben-Kabarett, Foto: Klaus Rähm
Jeder will..., Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V./Petra Förster
Buchstaben-Kabarett, Foto: Klaus Rähm

Veranstaltungsort

Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Flurgalerie
Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Info / Kontakt

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
+49 (0)3375/252 025

Unterkünfte vor Ort

Buchstaben-Kabarett

Termine

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-16 Uhr

Beschreibung

Der Berliner Typografiker Klaus Rähm findet seine Erfüllung in der Arbeit durch „Satz“-Beutezüge unter Künstlern, Literaten und Politikern. Er krönt sie mit dem, was seine Bruderschaft mit den Gefundenen belegt. Da wird mit Bedacht sondiert, hervorgehoben, grandios verkürzt, spannungsvoll erhöht, nur scheinbar spielerisch und wenig angestrengt agiert, so wo es darauf ankommt ein unmissverständliches Zeichen gesetzt, das die Aussage radikal verstärkt, immer überraschend, immer originell, mit einem lebendigen Fundus des eigenen Wissens und der Fantasie verbunden, stets mit dem Einsatz der ganzen Palette der künstlerisch Verfügbaren.
Er bringt sich auch dort ein, wo die Banalität und Dummheit Sätze auf dem Silbertablett serviert, die Autorenschaft sich selbst demaskiert. (Walter G. Goes aus dem Nachwort des Buches „Denkanstöße“.)

Herr Rähm hat vom „Buchstaben-Kabarett“ Postkarten anfertigen lassen, die in der Touristinformation Dahme-Seenland erworben werden können.

Beschreibung

Der Berliner Typografiker Klaus Rähm findet seine Erfüllung in der Arbeit durch „Satz“-Beutezüge unter Künstlern, Literaten und Politikern. Er krönt sie mit dem, was seine Bruderschaft mit den Gefundenen belegt. Da wird mit Bedacht sondiert, hervorgehoben, grandios verkürzt, spannungsvoll erhöht, nur scheinbar spielerisch und wenig angestrengt agiert, so wo es darauf ankommt ein unmissverständliches Zeichen gesetzt, das die Aussage radikal verstärkt, immer überraschend, immer originell, mit einem lebendigen Fundus des eigenen Wissens und der Fantasie verbunden, stets mit dem Einsatz der ganzen Palette der künstlerisch Verfügbaren.
Er bringt sich auch dort ein, wo die Banalität und Dummheit Sätze auf dem Silbertablett serviert, die Autorenschaft sich selbst demaskiert. (Walter G. Goes aus dem Nachwort des Buches „Denkanstöße“.)

Herr Rähm hat vom „Buchstaben-Kabarett“ Postkarten anfertigen lassen, die in der Touristinformation Dahme-Seenland erworben werden können.

Preis

Preis pro Postkarte: 1,50 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
zurücknach oben
RegionErlebenAngeboteUnterkünfteVeranstaltungenServiceVerbandZahlen & FaktenStädte & GemeindenNaturpark Dahme-HeideseenRegionale ProdukteTipps für KinderWinterabenteuerHeiratenHotels und Pensionen in BrandenburgFerienwohnungen Ferienhäuser in BrandenburgCampingKinder- und JugendunterkünfteHausbooturlaubVeranstaltungssucheAktuelle VeranstaltungstippsTicketverkaufAktuellesTouristinformationBarrierefreiheit & QualitätAnreiseMitglieder & PartnerVorstand & MitarbeiterGremien & ArbeitsgruppenPresse