Kinder beim Haus des Waldes © Tourismusverband Dahme- Seen e.V.
Karte schließen
03375 252025Touristinfo
Wir im Social Web
  YouTube 

Dahme-Seenland - Städte und Gemeinden

Ein kurzer Überblick

Kirche Mittwalde © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Denkmal in Miersdorf/Zeuthen © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Freilichtmuseum Germanische Siedlung Klein Köris e.V. © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Kirche Mittwalde © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Denkmal in Miersdorf/Zeuthen © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Freilichtmuseum Germanische Siedlung Klein Köris e.V. © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Viele der Städte und Gemeinden entstanden vor tausenden von Jahren durch Besiedelung. Die meisten von ihnen waren ursprünglich eins slawische Siedlungen, bevor sie dann entweder an Könige und Gutsherren verkauft worden sind, oder aufgrund von strategischer Bedeutung als Befestigungsanlagen umfunktioniert wurden sind. Aufgrund der Industralisierung entwickelten sich einige Städte erfolgreich weiter und wurden so zu Produktionsstätten, Rundfunkstadt oder Anziehungspunkt für Kaiser und Ritter. Noch heute ist es möglich,viele geschichtliche Bauwerke von damals zu betrachten, nachdem sie neu instand gesetzt worden sind. 

weiterlesen

Kommunen

Stadt Königs Wusterhausen

Biergarten Jagdschloss KW © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

1718 wird der Ort in Königs Wusterhausen umbenannt. Sogar der Dichter Theodor Fontane besucht das Schloss in KW. Mit der Industrialisierung begann eine rasante Veränderung: 1920 wird von Königs Wusterhausen die erste deutsche Rundfunksendung öffentlich ausgestrahlt, 1935 bekommt der Ort das Stadtrecht und 1938 wird der Autobahnring eingeweiht. Heute ist die Stadt eine lebendige Stadt mit 34.000 Einwohnern. Sie bildet den kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt der Urlaubsregion Dahme-Seenland. In Königs Wusterhausen gibt es einige Gründerzeithäuser, die baukünstlerische Schönheiten aufweisen. Stadt Königs Wusterhausen

Sehenswerte Orte

Zeige Ergebnisse
|< < 1 2 3 > >|
Auf dem Krüpelsee bei Senzig, Foto: Tourismusverband Dahme_Seen e.V.
1

Der Name Sentzk wird 1462 das erste Mal urkundlich erwähnt und gehörte damals zum Schenkenländchen. Der Ort ist heute eine...

Ortsbeschreibung
1
Karte Details
Hafen in Blossin beim Jugendbildungszentrum, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
2

Blossin liegt am Wolziger See, eingebettet in eine hügelige und waldreiche Landschaft. Blossin liegt im Naturpark...

Ortsbeschreibung
2
Karte Details
Kirche Bestensee, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
3

Der Ort Bestensee liegt rund 35 km südlich von Berlin zwischen dem Mittenwalder Gebiet und den Dahmeseen. Eingerahmt von neun...

Ortsbeschreibung
3
Karte Details
Kirche in Kablow, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
4

Kablow liegt am Krüpelsee und ist ein idyllischer Ort im Grünen mit dem unverwechselbarem Charakter eines Brandenburgischen...

Ortsbeschreibung
4
Karte Details
Zeesener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
5

Zeesen hat sich in rund 560 Jahren ebenfalls aus einem kleinen Fischerdorf am Zeesener See entwickelt und gehörte zum...

Ortsbeschreibung
5
Karte Details
Bahnhof Halbe, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
6

Halbe, etwa 40 Kilometer südöstlich von Berlin gelegen, ist bekannt durch seinen Waldfriedhof - eine der größten...

Ortsbeschreibung
6
Karte Details
Heimathaus in Prieros, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
7

Prieros, ein märkisches Dorf an der Dahme, ist nur jeweils eine Autostunde von Berlin, Potsdam und vom Spreewald entfernt und so...

Sehenswürdigkeiten
7
Karte Details
Luftaufnahme vom neuen Flughafen Foto: Dirk Laubner/Flughafen Berlin Brandenburg
8

Erstmal 1375 als "Schonenvelde" erwähnt ,ist der Ortsteil Schönefeld Namensgeber für die Großgemeinde. Die Entwicklung...

Ortsbeschreibung
8
Karte Details
Heimathaus Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
9

Bei den Berlinern ist das idyllisch an der Dahme gelegene Dorf Prieros schon immer gern als "Sommerfrische" genutzt worden...

Ortsbeschreibung
9
Karte Details
Am Motzener See, Foto: TV Dahme-Seen e.V.
10

Idyllisch am Ufer des Motzener Sees gelegen und umgeben von ausgedehnten Wäldern ist Motzen ein begehrtes Ausflugs- und...

Ortsbeschreibung
10
Karte Details
Heimatmuseum am Salzmarkt, Foto: aus dem Fotoarchiv des Tourismusverbandes Dahme – Seen e.V.
11

Die Pfarrkirche St. Moritz aus dem 14. Jahrhundert und das Berliner Tor aus dem 15. Jahrhundert laden den Besucher in das kleine...

SehenswürdigkeitenServiceQualität Deutschland Stufe 2
11
Karte Details
Bahnhof Königs Wusterhausen, Foto:© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
12

Königs Wusterhausen liegt süd-östlich von Berlin mit direktem S-Bahnanschluss. Die Ergebnisse jahrelanger Stadtsanierung sind...

Ortsbeschreibung
12
Karte Details
Gasthaus in Krausnick, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
13

Krausnick, ein rund 1.000 Jahres altes Dorf, liegt zwischen Bergen und schönen Spreewaldwiesen. Auf einer Anhöhe befindet sich...

Ortsbeschreibung
13
Karte Details
Schweriner See , Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
14

Idyllisch gelegen, direkt am Teupitzer und Schweriner See gelegen, präsentiert sich dieses Straßendorf dem Besucher. In...

Ortsbeschreibung
14
Karte Details
Kallinchen Motzener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
15

Kallinchen ist ein Ferienort mit langer Tradition am wunderschönen Motzener See. Wälder, Seen und Heideflächen laden zu...

Ortsbeschreibung
15
Karte Details
Zeige Ergebnisse
|< < 1 2 3 > >|
zurücknach oben
RegionErlebenAngeboteUnterkünfteVeranstaltungenServiceVerbandZahlen & FaktenStädte & GemeindenNaturpark Dahme-HeideseenRegionale ProdukteTipps für KinderWinterabenteuerHeiratenHotels und Pensionen in BrandenburgFerienwohnungen Ferienhäuser in BrandenburgCampingKinder- und JugendunterkünfteHausbooturlaubVeranstaltungssucheAktuelle VeranstaltungstippsTicketverkaufAktuellesTouristinformationBarrierefreiheit & QualitätAnreiseMitglieder & PartnerVorstand & MitarbeiterGremien & ArbeitsgruppenPresse & Newsletter