Radfahrer machen Pause beim Schloss Koenigs Wusterhausen
Karte schließen
03375 252025Touristinfo
Wir im Social Web
  YouTube 

Historie

20-jähriges Bestehen Tourismusverband © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Historie_Beginn 1992 © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
20-jähriges Bestehen Tourismusverband © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bereits seit 1968 bestand der Zweckverband "Dahme-Tourist", dem zehn Gemeinden angehörten. Im Zuge der politischen Umbrüche gut 20 Jahre später wurde dann ein neuer Ansatz zur Tourismusentwicklung geschaffen: Am 21. Februar 1991 gründete sich aus dem Amt für Tourismus des Landkreises der "Fremdenverkehrsverband Dahmeland e.V.". Viele Jahre befand sich das Büro des Verbandes am Nottekanal. Im Dezember 1997 bezog der Tourismusverband Dahme-Seen e.V. neue Räume im Bahnhof Königs Wusterhausen und eröffnete 1998 dort die Touristinformation für das Dahme-Seenland. Parallel dazu fand eine Umbenennung in "Kultur- und Tourismusverband Dahmeland e.V." statt.

weiterlesen

Statistik

Fahrradrast am Dahme Radweg © Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

In der Übernachtungsstatistik 2017 schließt das Dahme-Seenland mit einem Plus von ca. 0,6 % bei den gewerblichen Übernachtungen gegenüber 2016 ab. Das sind 1.042.304 Übernachtungen.
Hervorzuheben ist außerdem, dass das Segment des Kinder- und Jugendtourismus im Dahme-Seenland mit rund einem Drittel einen bedeutenden Anteil in der Übernachtungsstatistik einnimmt.

zurücknach oben
RegionErlebenAngeboteUnterkünfteVeranstaltungenServiceVerbandZahlen & FaktenStädte & GemeindenNaturpark Dahme-HeideseenRegionale ProdukteTipps für KinderWinterabenteuerHeiratenHotels und Pensionen in BrandenburgFerienwohnungen Ferienhäuser in BrandenburgCampingKinder- und JugendunterkünfteHausbooturlaubVeranstaltungssucheAktuelle VeranstaltungstippsTicketverkaufAktuellesTouristinformationBarrierefreiheit & QualitätAnreiseMitglieder & PartnerVorstand & MitarbeiterGremien & ArbeitsgruppenPresse & Newsletter